+ Menu

Februar 12, 2019

Wirbst du noch, oder bloggst du schon…

das bin ich/mach ich

W

das war unter anderem das Thema des heutigen Schulungsvormittags auf der WKO in Linz.

Ist man selbstständig und möchte ein gutes Business machen, kommt man wohl oder übel nicht darum rum sich auch mit dem Thema Werbung und Marketing zu beschäftigen.

Dabei gibt es einen dichten Dschungel aus allen möglichen Themen und man sollte rausfinden, was am besten für einen passt! Nicht einfach sich da zurecht zu finden. Und die einfachste Lösung ist es doch einfach sich gar nicht damit zu beschäftigen! Scheuklappen aufzusetzen und zu hoffen alles läuft gut, wäre eine mögliche Option, sicher nicht die effizienteste.

Aber was genau ist der richtige Weg?

Ich fürchte so pauschal kann man das leider nicht beantworten. Für jeden passt etwas anderes und ist etwas anderes stimmig.

Keine Sorge…ich will jetzt keinen Vortrag über Marketing halten…da bin ich definitiv die falsche Ansprechperson, denn wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich eher die, die die Scheuklappen bevorzugen würde….wenn auch meine Neugierde es nicht zu lässt, nicht ab und zu darunter hervorzuschauen und die Nase neugierig in den Wind zu halten!

Mitunter ein Grund und das Gespräch mit einer lieben Freundin über Blogs brachte mich dazu mich überhaupt bei dieser interessanten Schulung anzumelden.

Was ich jetzt davon habe?

Ich kann mir gratulieren, ich habe einen neuen Dschungel gefunden mit 1000 Fragezeichen….genial oder? 🙂

Diese 1000 Fragezeichen tanzen lustig in meinem Kopf herum….,(und ich weiß, vielen der tollen Frauen die ebenfalls auf dieser Schulung waren geht es genauso) ….. und strecken mir ganz frech die Zunge entgegen und sagen….fang mich doch und mach was aus mir!

Tja und eines dieser Fragezeichen ist mir jetzt in mein virtuelles Fangnetz gegangen und ich versuche dieses Fragezeichen jetzt am Schopf zu packen und es aufzuarbeiten!

Blogge ich überhaupt RICHTIG?

Gute Frage…und ich denke jeder wird sie anders beantworten. Klar sollte sein, das MEIN Blog sich natürlich hauptsächlich mit MEINER Leidenschaft der Fotografie beschäftigen soll.

Da ich aber selbst schon jahrelang leidenschaftliche Bloggerin bin, interessiert mich natürlich ob auch die Fotografin hinter diesem Blog und diesen Fotos gesehen und wahrgenommen wird und dazu glaube ich brauche ich eure Hilfe um mein Fragezeichen in ein Rufzeichen ändern zu können!

Also haut in eure Tasten und macht mit….helft mir, meinen Fragezeichen – Dschungel zu lichten, in dem ihr mir ein paar Fragen beantwortet!

  • 1. Liest du meinen Blog überhaupt oder überspringst du meinen Text sowieso um nur die Bilder zu sehen, in die es natürlich hauptsächlich in der Fotografie gehen sollte?
  • 2. Interessieren dich die „Geschichten“ die sich hinter einem Shooting, einer Hochzeit verbergen.
  • 3. Hättest du gerne, das ich über allgemeine Dinge MEINER Fotografie poste….wie zB.: wie läuft ein Newbornshooting ab.
  • 4. Möchtest du mehr über mich erfahren und darüber, was ich neben dem fotografieren noch so mache?

Ich freue mich über eure Hilfe und eure Antworten,

Alles Liebe

Eure Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

folge mir
 @andrea_gadringer_fotografie

Blog

Kontakt

Über Mich

webseite

- Schliesse

%d Bloggern gefällt das: